Rezept für Panettone al caffè
All News

Rezept für Panettone al caffè

22/11/2022

In der Adventszeit gibt es zum Frühstück oder zur Kaffeezeit nichts Köstlicheres als eine Scheibe Panettone mit einem guten Kaffee. Doch was könnte noch leckerer sein? Na klar...ein leckerer Panettone al caffè! Der Panettone mit Kaffeecreme ist eine kleine Köstlichkeit, ein Produkt das am besten die Süße mit dem Kaffeearoma vereint.

 Ein wahrer Gaumenschmaus für die Weihnachtszeit. Schauen wir gemeinsam, wie man einen ausgezeichneten Panettone mit Kaffeecreme zubereitet!

                                                               

Wie man einen Panettone al caffè zubereitet

 Die Zubereitung des Panettone al caffè ist nicht ganz einfach. Es braucht etwas Geduld, damit der Teig gut gelingt. Er muss lange gehen, um die herrliche Luftigkeit dieses süßen Hefegebäcks aus der Lombardei hinzubekommen. Der Panettone kann, sobald er fertig ist, mit einer köstlichen Kaffeecreme gefüllt werden.

Man kann ihn entweder anschließend in Scheiben schneiden und mit der Creme bestreichen oder, noch besser, man spritzt die Creme mit einem Sac-a-Poche in den Teig, bevor man ihn bäckt, oder nach dem Backen sobald er abgekühlt. Doch lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie man einen guten Panettone al caffè zubereitet.

Kaffre Online Kaufen

 

Zutaten und Zubereitung der Kaffeecreme

Man kann verschiedene Kaffeecremes zubereiten. Einige bereiten die Kaffeecreme mit Vanillecreme zu, andere hingegen nehmen lieber Mascarpone für die Creme. Wir haben uns für die zweite Zubereitung entschieden. Für eine köstliche Mascarpone-Kaffee-Creme brauchen Sie:

  • 250 g Mascarpone
  • 250 ml frische Sahne
  • 3 Teelöffel Puderzucker
  • 1 Tasse Espresso (mit Kapsel) oder 1 Tasse Kaffee aus der Mokakanne.

Für die Zubereitung der Kaffeecreme müssen Sie einfach den Mascarpone zusammen mit dem Puderzucker schlagen.

Sobald der Puderzucker unter den Mascarpone gemischt ist, geben Sie langsam den Kaffee hinzu, bis die Masse glatt und weich ist. Danach schlagen Sie die Sahne und mischen die geschlagene Sahne  langsam unter die Mascarponecreme. Sobald die Sahne untergemischt ist, ist die Kaffeecreme fertig.

Lesen Sie auch: 5 schnelle und einfache Rezepte für Kaffeekekse.

 

Zutaten und Zubereitung des Vorteigs und des ersten Teigs

Der Panettone wird aus einem Teig hergestellt, dem immer mehr Zutaten zugemischt werden, sodass man immer einen neuen Teig erhält, der immer wieder mehr oder weniger lang gehen muss, bevor man daraus das echte Gebäck formen und backen kann.

Als erstes muss man jedoch die „Biga“ ansetzen, das wichtigste Triebmittel für die Zubereitung des Panettones:  Für diesen Vorteig brauchen Sie: 10 g Wasser, 1 g frische Bierhefe, 10 g Zucker, 20 g Mehl. Vermischen Sie alle Zutaten, bis Sie einen festen, relativ trockenen Teig erhalten. Legen Sie den Teig in eine Schüssel, die sie mit Frischhaltefolie zudecken, und lassen Sie den Teig gehen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Wenn der Vorteig zubereitet ist, können Sie mit der Zubereitung des ersten Teigs beginnen. Dafür brauchen Sie: Biga, 5 g Eigelb, 14 g Wasser, 27 g Mehl und 2 g Zucker.

 Geben Sie alle Zutaten in die Teigrührmaschine und verrühren Sie sie, bis Sie eine glatte Kugel erhalten. Lassen die Teigkugel auf das dreifache Ihres Volumens aufgehen.

Kaffre Online Kaufen

 

Zutaten und Zubereitung des zweiten Teigs

Nach der Zubereitung des ersten Teigs geht es weiter mit dem zweiten und dem dritten Teig. Für den zweiten Teig braucht man:

  • Den ersten Teig
  • 5 g Eigelb
  • 25 g Wasser
  • 50 g Mehl
  • 2 g frische Hefe
  • 3 Gramm Zucker

Vermischen Sie alles zusammen und lassen Sie den Teig gehen, bis er viermal mehr Volumen hat. Nachdem der Teig fertig aufgegangen ist, geht es weiter mit der Zubereitung des letzten Teigs:

Geben Sie zu dem vorherigen Teig

  • 50 Gramm Eigelb
  • 135 g Eier
  • 250 g Mehl
  • 85 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 6 g Salz
  • 125 g Rosinen
  • 100 g gemischte kandierte Früchte (nach Belieben)

 

Wenn alle Zutaten unter den Teig gemischt worden sind, muss der Teig für mindestens sechs Minuten im Küchenroboter mit Rührpaddel geknetet werden. Geben Sie noch das Aroma für den Panettone hinzu und lassen Sie den Roboter so lange kneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Dann mischen Sie die Butter in Stücken unter und legen den Teig zum Schluss in die seine Form.

 

Backen und Aufbewahren des Panettone al Caffès

Der Teig muss in der Backform noch einmal mindestens 7-10 Stunden gehen, bis er bis zum Rand der Form aufgegangen ist. Sobald er den Rand der Backform erreicht hat, können Sie die Kaffeecreme mit einem Sac-a-Poche in den Teig spritzen. Jetzt wird der Panettone im vorgeheizten bei 170 °C Unterhitze/Oberhitze (kein Umluftofen) für mindestens 45 Minuten gebacken.

Sobald Sie den Panettone aus dem Backofen geholt haben, müssen Sie zwei lange Eisenstäbe so durch ihn durchstechen, dass Sie ihn auf den Kopf drehen können, und ihn so für mindestens drei Stunden abkühlen lassen. Wenn sie den Panettone nicht vor dem Backen mit der Kaffeecreme gefüllt haben, können Sie es jetzt, immer mit dem Sac-a-Poche, nachholen.

Sie können den Panettone in seiner Form, abgedeckt mit einem Plastikbeutel für Panettone aufbewahren, damit er länger frisch bleibt.

Lesen Sie auch: 5 köstliche Kaffee-Desserts, die leicht und schnell zuzubereiten sind.

 

Apropos Kaffee 

Für Ihren Panettone al caffè sollten Sie auf jeden Fall den besten Kaffee Caffè Corsini verwenden, um ein köstliches Aroma zu erhalten. Wählen Sie den Kaffee, den Sie am liebsten mögen, und kaufen Sie ihn online! Sie können einen hervorragenden löslichen Kaffee für Ihren „Caffé lungo“ oder einen aromatischen und duftenden gemahlenen Kaffee für die Moka-Kanne oder die Espressomaschine wählen! Wenn Sie hingegen einen Kaffeeautomat für Ihren Espresso zu Hause haben, dann lassen Sie sich nicht die mit den verschiedenen beliebtesten Kaffeeautomaten kompatiblen Kaffeekapseln entgehen.

Kaufen Sie Kaffee Caffè Corsini in Online-Shop und entdecken Sie die beste Qualität!

Kaffre Online Kaufen